Fnf Polizeiwagen in Unfall verwickelt

Auf dem Weg zu ihrem Einsatz beim Fuballspiel FC Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden sind mehrere Polizeibeamte aus Schleswig-Holstein am Sonntag verunglckt. Bei einer Baustelle auf der A19 sei es zu einem Auffahrunfall gekommen, an dem fnf Polizeifahrzeuge beteiligt waren. Dabei wurden 21 Beamte leicht verletzt.

Gelesen im Hamburger Abendblatt

Ein Gedanke zu „Fnf Polizeiwagen in Unfall verwickelt

  1. frankii

    Hat da irgendjemand den Sicherheitsabstand nicht eingehalten?
    Wie war das noch Mal“ Jederzeit das Fahrzeug sicher zum Stillstand zubringen“

Kommentare sind geschlossen.